Wir sind …

Intensives Casemanagement (ICM) ist eine Hilfe zur Erziehung, die im §27ff SGB VIII, Kinder- und Jugendhilfegesetz, geregelt ist.
Es ist eine intensive, aufsuchende, lösungsorientierte und zielgerichtete Hilfe, die vor allem bei Familien eingesetzt wird, bei denen ein Hilfebedarf gesehen wird, jedoch Unklarheit über Art und Auftrag der Hilfe besteht.

Wir bieten …

Gemeinsam mit den Familien werden Ressourcen, Stärken, Belastungen, Risikofaktoren und Kompetenzen erarbeitet. Das Wohl der Kinder/Jugendlichen steht dabei im Vordergrund. Es wird mit allen Beteiligten die momentane Situation eingeschätzt und auf dieser Basis eine Perspektive entwickelt, wie eine mögliche weitere Hilfe aussehen könnte.

Dabei sind wesentliche Merkmale:

  • Klärung der Rahmenbedingungen
  • Ressourcenanalyse
  • Auftragsklärung
  • Beurteilung der Entwicklungspotenziale und Lebensumstände
  • Interventionen
  • Einschätzung der Gefährdungssituation
  • Erarbeitung von Zukunftsperspektiven

Wir unterstützen …

Kinder, Jugendliche und deren Familien, die sich in strukturellen, situativen, persönlichen oder erzieherischen Problemlagen befinden.

Das Angebot ist für Familien kostenfrei.
Antrag, Gewährung und Finanzierung erfolgt über das Amt für Familie, Jugend und Senioren der Stadt Heilbronn.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation