in Familien mit behinderten bzw. mehrfachbehinderten Kindern (AIF)

Wir sind …

eine Leistung der Jugendhilfe, die in §16 SGB VIII geregelt ist.

Die Aufsuchende Inklusionsarbeit in Familien mit behinderten bzw. mehrfachbehinderten Kindern soll Eltern in ihrem Wunsch, Normalität zu leben, bzw. nicht wegen einem Kind mit einer Behinderung zu einer Familie mit Behinderung zu werden, unterstützen.

Wir bieten …

Die Familien erhalten eine umfassende Aufklärung über alle Aspekte der Erkrankung und erleben modellhaftes Handeln durch die Fachkraft.

Wesentliche Merkmale der Hilfe sind:

  • Auseinandersetzung mit der Tatsache ein Kind mit einer Behinderung, ein von Behinderung bedrohtes oder entwicklungsauffälliges Kind zu haben
  • Erarbeitung von Ressourcen und Grenzen des Kindes und seiner Angehörigen
  • Klare Aufgabenteilung innerhalb der Familie zur Entlastung Einzelner
  • Aufbau und Vernetzung externer Unterstützungssysteme

Hierdurch soll eine psychische bzw. physische oder zeitliche Dauerbelastung der Eltern vermieden werden.

Wir unterstützen …

Familien vor oder nach der Geburt eines Kindes mit Behinderung, um die Lebenssituation der Familie in psychischer, physischer und materieller Hinsicht zu verbessern.

Das Angebot ist für Familien kostenfrei. Antrag, Gewährung und Finanzierung erfolgt über das Amt für Familie, Jugend und Senioren der Stadt Heilbronn.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation