… wer drin ist, hat mehr drauf

Wir sind …

  • eine Ganztageseinrichtung, in der 35 Kinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt gefördert und betreut werden
  • eine Kindertagesstätte, die den Orientierungsplan durch das INFANS Konzept umsetzt und damit dem gesetzlichen Auftrag zur Bildung, Betreuung und Erziehung gerecht wird
  • offen für unterschiedliche Lebensformen, Kulturen und Religionen

Wir bieten …

  • eine Öffnungszeit von 7.30 Uhr – 17.00 Uhr
  • großzügige, lichtdurchflutete Räumlichkeiten, die auf die Bedürfnisse und Themen der Kinder abgestimmt sind
  • offene Gruppen, in denen die Kinder im Freispiel selbstständig über Spielort, Spieldauer und Spielpartner entscheiden dürfen
  • wöchentliche Bildungsangebote in altersentsprechenden Gruppen
  • ein täglich frisch gekochtes Mittagessen (50 Euro pro Monat)
  • alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Musikschule im Kindergarten
  • wöchentliches „Turnen“ in drei Gruppen
  • verschiedene Projekte und Programme (Waldprojekttage, FAUSTLOS)
  • Erfahrungen außerhalb der Kita (Spaziergänge, Theaterbesuche, Ausflug zum Bauernhof)
  • verschiedene Feste und Feiern, die das Kindergartenjahr strukturieren
  • das Eingewöhnungskonzept nach dem „Berliner Modell“
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • regelmäßige Elterngespräche mit der zuständigen Bezugserzieherin
  • Einblicke in unsere pädagogische Arbeit (Gästenachmittage, Wanddokumentationen, Portfolios der Kinder)
  • integrative Betreuung und Förderung mit Unterstützung von Heilpädagoginnen
  • Kooperationen mit verschiedenen Grundschulen
  • Zusammenarbeit mit fachlich verwandten Institutionen
  • einen Personalschlüssel nach den gesetzlichen Vorgaben mit kompetentem und qualifiziertem Fachpersonal
  • ein Qualitätsmanagementsystem, das die Abläufe innerhalb der Kita strukturiert und die Zufriedenheit unserer Kunden gewährleisten soll

Wir unterstützen …

  • die individuellen Lernprozesse der Kinder und fördern deren Neugier und Lernfreude
  • die Entwicklung der Kinder zu eigenständigen Persönlichkeiten durch Beteiligung an Planungs- und Entscheidungsprozessen (regelmäßige Kinderkonferenzen)
  • die emotionale Entwicklung der Kinder durch Zuwendung und Geborgenheit
  • die Gleichberechtigung der Kinder und die Solidarität untereinander
  • die Selbstständigkeit der Kinder

Konzeption zum Herunterladen

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation