Für individuelle Förderung

An den Sondereinrichtungen der Paul-Meyle-Schule sowie am Paul-Meyle-Kindergarten sorgen wir
dafür, dass die geistig, körperlich und seelisch behinderten Kinder am Schul- oder Kinderalltag
teilnehmen können und dass deren Grundpflege gewährleistet wird.

Hierfür werden differenzierte Bildungsangebote, Assistenz bei Lagerungen und erzieherische
Begleitung geboten. Unsere erweiterte Betreuung stellt sicher, dass die Kinder auch vor und nach
dem Unterricht, bzw. den Öffnungszeiten des Schulkindergartens ganztags betreut werden. Durch
dieses Angebot wollen wir Familien behinderter Kinder entlasten, indem wir die Kinder im
häuslichen Umfeld betreuen und inklusive Freizeiten in den Osterferien sowie in den Sommerferien
anbieten.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation